text.skipToContent text.skipToNavigation

Focaccia Cinquanta Tomaten Mozzarella

Personen

2

Vorbereitungszeit

Schwierigkeit

Kosten

Focaccia Cinquanta
Giuseppe Nacci

Ein Rezept von :

Giuseppe Nacci, Bäcker-Experte Italien

Logo_BBCC
/medias/sys_master/images/hde/hff/8812937478174/FlagFrance/FlagFrance.svg

Verzehrmoment(e) :

Aperitif Abendessen Frühstück Brunch Nachmittagsimbiss Mittagessen

Picto_ingredients.svg Zutatenliste

  • Tomaten
  • Tapenade aus schwarzen Oliven
  • Mozzarella di Bufala
  • Konfierte Tomaten
  • Frischer Basilikum
  • Verbene
  • Pesto
  • Salz, Piment d'Espelette

Für die eingelegten Zwiebeln :

  • 2 rote Zwiebeln
  • 180 g weißer Essig oder Reisessig
  • 40 g Zucker
  • 90 g Wasser
  • 1 Thymianzweig
  • Salz, Pfeffer

Picto_preparation.svg Zubereitungsschritte

  • Mozzarella abtropfen lassen und in Viertel schneiden.
  • Focaccia mit Tapenade bestreichen.
  • Alle Tomaten in Viertel schneiden.
  • Harmonisch auf der Tapenade anordnen.
  • Mit Basilikum und Verbene garnieren.
  • Mit Pesto, Salz und Piment d'Espelette würzen.

Für die eingelegten Zwiebeln  : 

  • Zwiebeln schälen, schneiden und in ein Marmeladenglas geben.
  • Essig, Wasser, Thymian und Zucker in einem Topf erhitzen.
  • Aufkochen, auf die Zwiebeln gießen und den Deckel schließen.
  • Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
  • Für ein optimales Ergebnis vor dem Verzehr eine Woche lang stehen lassen.