text.skipToContent text.skipToNavigation

Brioche mit Trockenobst  und Cranberries

Personen

25

Vorbereitungszeit

Schwierigkeit

Kosten

Brioche mit Trockenobst
Stephan Ihrman

Ein Rezept von :

Stephan Ihrman, Bäcker-Experte Niederlande

Logo_BBCC
/medias/sys_master/images/images/ha0/h8c/8893558226974/Pays-bas.svg

Verzehrmoment(e) :

Aperitif Abendessen Frühstück Brunch Nachmittagsimbiss Mittagessen

Rezept erstellt mit :

Picto_ingredients.svg Zutatenliste

  • 25 Brioches
  • 250 g gesalzene Butter
  • 125 g Rohrzucker 
  • 375 g Mehl 
  • 50 g Eier 
  • 200 g Trockenobst (Haselnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Pistazien)
  • 200g getrocknete Moosbeeren
  • 5 frische Feigen 

Picto_preparation.svg Zubereitungsschritte

  • Die Brioches auftauen lassen.
  • Zucker, Butter, Mehl und die gehackten Nüsse zu einem Biskuitteig verarbeiten.
  • Den Biskuitteig mithilfe einer Ausrollmaschine 1,5 mm dick ausrollen und den Boden einer Form damit auslegen.
  • Den Briocheteig in einem Durchmesser von etwa 10 cm ausrollen.
  • Den Biskuitteig mit Wasser bepinseln und die Brioche darauflegen. 
  • Die Brioche mit dem Ei bepinseln und mit einer Mischung aus Nüssen und getrockneten Moosbeeren bedecken.
  • 70 Minuten bei 28 °C / 80 % Feuchtigkeit ruhen lassen.
  • 10 Min. trocknen lassen und die Produkte 11 Min. bei 190 °C backen.
  • Mit Puderzucker bedecken und mit frischen Feigen garnieren.